Wandern auf Thassos Wandern auf Thassos beschreibt viele interessante Wanderungen auf der griechischen Insel Thassos. Folgen Sie wandernthassos auf Twitter Twitter
Home
Anzeige

Wandern auf Thassos – der Geheimtipp für Wandern mit durchaus alpinen Charakter, in Griechenland

Die grüne Insel in der nördlichen Ägäis bietet hervorragende Wandermöglichkeiten. Uralte dicke Platanen spenden auf den Wanderungen im Nordosten von Thassos viel Schatten. Duftende Kiefernwälder, wilde Olivenbäume, imposante Eichen und Kastanien bilden einen facettenreichen Wald. An sprudelnden Quellen kann die Wandergruppe ihren Durst stillen und die Wasserreserven auffüllen.

Besonders im Frühling überwältigt die Farbenpracht: Zu türkisfarbenem Meer, dunkelgrünen Bäumen, blauem Himmel, roter Tonerde und weißem Marmor kommen bunte Tupfer von Blumen in allen Farben hinzu. Der Duft der Kräuter nach Salbei, Oregano und Bergthymian lockt die Bienen an. Thassos ist berühmt für seinen Honig, den man unbedingt probieren sollte, und seinen weißen Marmor.

Auf alten Eselspfaden und wenig befahrenden Wegen kann der Wanderer viel entdecken: kleine Kapellen, die als Pausenstationen auf den Eselstracks der einheimischen Bauern dienten, versteckte Wasserfälle, verlassene Dörfer, hohe Gipfel und herrliche Ausblicke auf die Küste und die Dörfer.

 Mehr zur Insel Thassos auf Wikipedia.

Wandern auf Thassos wird zu einem sinnlichen Erlebnis!

 


Größere Kartenansicht